einfachsein logo

weiterbildung.jpg

Liebe ist, was wir sind und was uns verbindet. Untrennbar im tiefsten Wesen!

Aus- und Weiterbildungen

SiAK Fortbildung


Zielgruppen:

- Berater*inen, Coaches, Therapeut*innen

- Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsbereich

- Menschen in Führungspositionen

- Visionäre und Kreative

- Alle die für Entwicklung offen sind

Gründer*innen & Unternehmen

- Gründer*innen Seminar

- Veränderungen Li(e)ben

siakfotbildung1.jpg

Fortbildung zum SiAK Coach/Therapeut*in: Modul: Herkunft: 18. -21. Januar 2018 (Bodhicharya)

SiAK ist eine Fortbildung in systemischer, intuitiver, achtsamer und liebevoller Aufstellungs- und Körperarbeit.Diese Fortbildung verbindet systemische Aufstellungen und Körperarbeit mit systemischen, körperorientierten, intuitiven, schamanischen Methoden, Achtsamkeit, Tanz, Trance, Meditation und Herzarbeit. Ziel ist es, eine Verbindung zu unserer Natürlichkeit und unserer Intuition herzustellen. Klärung und Entwicklung geht durch den Körper. Unser Körper ermöglicht es uns, mit all unseren Sinnen wahrzunehmen und unser SEIN durch Ausdruck und Handeln in die Welt zu bringen.
Die Köprerarbeit im Rahmen der Aufstellungen nimmt daher einen zentralen Platz bei der Fortbildung
ein. Damit werden neue Nervenvernetzungen geschaffen und Stauungen gelöst.
In einem wertschätzenden, liebevollen mitgefühl- und achtsamkeitfördernden Rahmen haben Sie die Möglichkeit, sich zu entwickeln, Erfahrungs- und Erlebnisräume zu kreieren als auch das Erfahrene zu integrieren.

Ein Einstieg in die Fortbildung ist zu jedem Modul möglich!!! Sie können bis 10 Tage, nach Teilnahme an Ihrem ersten Modul, entscheiden ob Sie weiter an der Fortbildung teilnehmen. Eine kurze Mitteilung per E-Mail reicht aus. Folgt keine Absage läuft der Vertrag bis zum zweiten Modul weiter! Ratenzahlung ist nach Absprache ist möglich
  • Modul: Herkunft: 18. -21. Januar 2018 (Bodhicharya) Ahnen, Familie, Biografie, Biographische Körpermuster und transgenerationale Themen, Bedürfnisse, innere Anteile, inneres Kind, Potentiale, Fähigkeiten, ICH-Bewusstsein, transzendentales ICH (phänomenologisch betrachtet

  • Modul: Integration im eigenen Kontext 22. – 25. Februar 2018 (nur für Teilnehmer*innen ab Teilnahme an 2 Modulen)

  • Supervision: Fr -Abend & Sa 16.- 17. März 18 (Ströme Institut Berlin Neukölln)

  • Modul: Herzfeld 26.-29.  April 2018 Liebe, Körperwissen, Intuition, Selbstheilung (Nullpunkt), der Impuls des Lebens, Freiheit und Verbundenheit! Herzensziele und Lebensgestaltung (Bodhicharya Berlin)

  • 29. Juni - 1. Juli 2018 Master Modul SiAK (Vertiefungsmodul für SiAK Teilnehmer*innen und Personen mit Vorkenntnissen im Bereich Coaching etc.)
    Teamarbeit, Gruppen- und Organisationsaufstellungen (Bodhicharya Berlin)

  • Supervision: Fr -Abend & Sa 25.-26. Mai18 (Ströme Institut Berlin- Neukölln)

  • Modul: Kraftvoll im Hier und Jetzt 12. -15. Juli 2018 Arbeiten in der Natur, die fünf Elemente, Körperidentifikationen, Willenskraft, Stärke und Verletzlichkeit, Lebensrhythmen, Beruf(ung) (Seminarhaus im Umland)

  • Supervision: Fr -Abend & Sa 3.- 4. August 18 (Ströme Institut Berlin Neukölln)

  • Special Modul 30.08. - 02.09.2018 | Thema: Heilung und Natur
    (Meditation & Hypnose, Schamanische Ritual, Körperarbeit und Aufstellungen
  • Supervision: Fr -Abend & Sa 28.- 29. September 18 (Ströme Institut Berlin Neukölln)
  • Modul:  Außen & Innen, Übergänge 08. - 11. November 18

Module: Do 15 - 19 | Fr & Sa 10.30-18.30 | So 10. 30 - 14.30 | Supervision: Fr 19 - 21 & Sa 11 – 18

Abschluss: Zertifikat SIAK Aufstellungs- und Körper-Coach/Therapeut*in der einfach sein Akademie

Vertiefungsmöglichkeiten: Nach der einjährigen Grundausbildung gibt es ab 2018 vertiefende Module in folgenden Bereichen: Business, Leadership, Teamarbeit, Gesundheit, Natur, Achtsamkeit und Mitgefühl.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vertiefungsmodule 2018

  • 29. Juni - 1. Juli 2018 Master Modul SiAK - Teamarbeit, Gruppen und Organisationsaufstellungen
  • 31.08. - 02.09.2018 Special Modul | Thema: Heilung und Natur
    (Meditation & Hypnose, Schamanische Ritual, Körperarbeit und Aufstellungen)

Kosten pro Modul (4 Tage) 357 Euro inklusive MwSt plus anteilig Raumkosten
Supervision Fr-Abend und Samstag 145 Euro inklusive MwSt
Zuzüglich Übernachtung und VP bei den Seminaren im Umland von Berlin

Inhalte und Ziele der Fortbildung:
Das Ziel ist es, die Teilnehmer*innen zu stärken, Selbstheilungskräfte zu aktivieren, neue Perspektiven zu entdecken, Blockierendes zu lösen, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen, zu stillen und neue Verhaltensweisen, Fähigkeiten und Ressourcen zu integrieren.
Durch die Klärung Ihrer eigenen Themen und das Erlernen neuer Methoden lernen Sie selbstständig, Aufstellungen zu beruflichen, persönlichen, gesellschaftlichen, körperlichen und spirituellen Themen zu leiten und mit Meditation und Trance einzuführen. Sie lernen, Menschen im Einzelsetting, im Gespräch, mit Einzelaufstellungen, hypno-systemischen und körperorientierten Methoden sowie Ritualarbeit zu begleiten.
Durch die Transformation der persönlichen wie beruflichen Erfahrungen können Sie Ihre individuellen Potenziale entfalten und lernen, diese in eigenen Kontexten einzusetzen. Sie entwickeln auf der Basis des Gelernten einen eigenen Stil und individuelle Herangehensweisen, den Sie in der Begleitung von Einzelpersonen, Teams oder Unternehmen einsetzen können und den Sie in der Supervision reflektieren.

Der Umfang der Fortbildung
160 Einheiten Selbsterfahrung (SE) und Methoden (M),
30 Einheiten geleitete Gruppensupervision,
50 Einheiten Intervision in selbstorganisierten Kleingruppen,
60 Einheiten Selbststudium (Literatur),
Insgesamt 300 Einheiten à 45 Minuten. Davon 190 Einheiten (23 Tage) geleitete Selbsterfahrung, Methoden und Supervision sowie
110 Einheiten Intervisionsgruppe und Selbststudium. Nachweis von 50 protokollierten Coachings.

Ein Einstieg in die Fortbildung ist jederseit möglich!

Zur SiAK Fortbildung geht es hier >>>

Gründen mit der Weisheit des Herzens & der Kraft der 5 Elemente

Mit Meditationen, Trance- und Visionsreisen, Ritualen, Übungen und Tanz verbinden wir uns mit den Qualitäten der Elemente ERDE, WASSER, WIND, FEUER und RAUM. Die Elemente unterstützen den Prozess der Gründung vom ersten Schritt bis zum sichtbaren Unternehmen bzw. Selbstständigkeit. So schafft die Erde die nötige Beständigkeit, Erdung, Konzentration und Verbindung. Das Wasser sorgt für Entspannung, Gelassenheit, Sinnlichkeit, Ruhe und bringt alles ins fließen. Das Feuer stärkt den Willen, das Dranbleiben, sorgt für Energie und Wärme, schenkt Inspiration, Kreativität und Tatkraft. Die Luft bringt Flexibilität, Lebendigkeit, Leichtigkeit und Frische mit und hält die Kommunikation in Schwung. Das Element Raum ganz klar und weit, schenkt den Durchblick, die Klarheit und Weite, ein tiefes Verbunden sein mit sich und der Welt.

Jedes der Elemente wird von einer stark transformierenden Elementarenergie begleitet mit welcher Blockaden, Stauungen auf allen Ebenen gelöst so dass die Kraft frei in die Selbstständigkeit fließen kann. Durch Stärkung von Vertrauen und Annehmen dessen was ist, entsteht Entspannung und eine zuversichtliche Haltung. So können die inneren Impulse sowie die Herzensweisheit wahrgenommen werden und im Handeln ihren Ausdruck finden. Schritt für Schritt wachsen Sie und Ihr Unternehmen!

  • Insgesamt 6 Abenden jeweils 1 x Dienstags im Monat über 6 Monate verteilt
    Kleine Gruppengröße: 4-8 Frauen
    Kosten: 250 – 300 Euro nach eigenem Ermessen
  • Start: 6. Juni 2017 |19.00 -22.00 Uhr  weitere Termine: 18.7. | 5.9. | 17.10. | 14.11. | 12.12

Dieses Seminar ist als Weiterbildung konzipiert und durch den Bildungsgutschein förderfähig! 50 Prozent Förderung möglich!

Anmeldung und Informationen:
Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an oder schicken eine E-Mail an kontakt@christa-freisewinkel.de | Mobil: 0176 41059303 (Mailbox - ich rufe zurück)